Über uns

Die Firma H Sarah Trading, Inhaberin des einheitlichen Umwelttitels, ist für die Sammlung von neuen und / oder gebrauchten Kleidungsstücken, Schuhen und Spielzeug für die spätere Behandlung und Wiederverwendung bereit und hat sich zum Ziel gesetzt, durch ihre Tätigkeit die Menge an Abfällen zu verringern, die für das Unternehmen bestimmt sind Deponie.

Das 2006 gegründete Unternehmen begann seine Tätigkeit mit dem Ziel, in Portugal die erste Anlage zur Behandlung von Textilabfällen zu errichten. Anfangs konzentrierte sich das Projekt nur auf das Sortieren von Kleidung, Schuhen und Spielzeug und die anschließende Umleitung. Im September 2012 erweiterte sie ihren Tätigkeitsbereich für die Sammlung durch die Anordnung geeigneter Ausrüstung in öffentlichen und privaten Räumen im gesamten Staatsgebiet. In einer von Arbeitslosigkeit und fehlenden Möglichkeiten geprägten Region mit Hauptsitz in Vila Verde (Seia) in der zentralen Zone des Landes sind 80 Arbeitsplätze entstanden, die als Folge des anhaltenden Wachstums des Unternehmens tendenziell zunehmen. Im Jahr 2013 expandierte H Sarah Trading und gründete eine Niederlassung in Braga. Ein Jahr später ließ er sich in Lissabon und an der Algarve nieder.

Das Unternehmen H Sarah Trading entwickelt seine Aktivitäten in Zusammenarbeit mit Institutionen, Kommunen und Unternehmen, reagiert auf die unterschiedlichsten Anforderungen und kann die Sammlungen und die jeweiligen Lieferungen im gesamten Staatsgebiet überwachen.

Was wir tun

Als Unternehmen aufmerksam auf den aktuellen Kontext passen wir unsere Aktivitäten auf die Bedürfnisse der Menschen, neue Bedeutung der Anerkennung des gesammelten Materials geben. So setzen wir unsere Arbeitsweise in einem Umgebungsmodell, wirtschaftlichen und sozial verantwortliche Führung in einer Perspektive des Textilrecyclingsektor in Portugal.

Durch die Einrichtung von Kooperationsbeziehungen mit öffentlichen und privaten Einrichtungen im ganzen Land, bieten wir den Bürger eine Textilkollektion Service von Geräten in privaten und öffentlichen Räumen im ganzen Land zu installieren und sporadische Sammlungen zu machen. Unsere Tätigkeit konzentriert sich auf die Sammlung, Sortierung und Weiterleitung von Kleidung, Schuhe, Spielzeug, Heimtextilien, Accessoires und Schulbedarf.

 

 

Indizes Siebanlage

 

CEO Nedal Habal

Nedal Habal, ein belgischer Geschäftsmann aus Syrien, ließ sich in Seia nieder und gründete 2006 die Firma H Sarah Trading mit einem Sortierzentrum für Kleidung, Schuhe und Spielzeug und späterem Umschlagen. Im Jahr 2012 hat es sein Tätigkeitsfeld auf die Sammlung ausgeweitet, indem es im Rahmen des Projekts „InVista nO Ambiente“ entsprechende Geräte im gesamten Staatsgebiet platziert hat. Dies umfasst den Abschluss von Protokollen mit öffentlichen und privaten Einrichtungen, namentlich von staatlichen Stellen, lokaler Macht, Veranstaltungen des Sektors und anderen. Nedal Habal teilt seine Zeit zwischen allgemeiner Koordination und Geschäftsverwaltung und internationaler Unternehmensführung. Sie koordiniert insgesamt 110 Mitarbeiter aus dem Norden und Süden des Landes und konzentriert sich dabei auf das Nahbereichsmonitoring. Dort prägt sie ihre Mitarbeiter und ihre Motivation auf eine aktuelle und verantwortliche Art und Weise.