Tag Archives: amarante

  • -

Amarante sammelte fast 40 Tonnen Textilmaterialien

Tags : 

Im Rahmen des Protokolls über die Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Amarante und H Sarah Trading, einer Textilsammel- und Speditionsfirma, wurden im Jahr 2017 fast 40 Tonnen Material gesammelt. Diese Partnerschaft, die im Juni 2015 begann, In der Gemeinde werden achtzehn Container für die Sammlung von Kleidung, Schuhen und Spielzeug eingekauft. Nach der Sammlung besteht der erste Schritt darin, das Material zu definieren, das wiederverwendet werden kann oder, wenn es keine Bedingungen aufweist, recycelt zu werden. Nach dieser Auswahl wird das Material, das wiederverwendet werden kann, von den sozialen Aktionsdiensten der registrierten Körperschaften, Kommunen, IPSS und Verbände mit sozialem Umfang verteilt, abhängig von den Anfragen und dem verfügbaren Bestand. Derjenige, der keine Wiederverwertungsbedingungen aufweist, geht dann zum Recycling, was unter anderem Polsterungen für Autos oder Büroabfälle zur Folge hat. So wurden nach der Analyse des Partnerschaftsberichts 38.544 Tonnen Material produziert, von denen 27 wiederverwendet wurden, etwa 8 Tonnen für die Wiederverwertung und nur ein kleiner Teil des Materials, das nicht in die Mülldeponie. Accounts in 2017 gemacht, hat die Umwelt gewonnen, mindestens 96 Tonnen CO2-Emissionen zu erreichen. Es sollte daran erinnert werden, dass diese Partnerschaft aufgrund ihrer starken ökologischen und sozialen Komponente einen Mehrwert darstellt. Im Gegenzug für die Sammlung von Material, bietet das Unternehmen jährliche Unterstützung für die Gemeinde, die auf Projekte / soziale Initiativen für die bedürftigsten Bevölkerung der Gemeinde Amarante gerichtet ist. Dieses Protokoll ist ein wichtiger Beitrag zur Bekämpfung der Phänomene Armut und soziale Ausgrenzung, wobei das bürgerliche, soziale und ökologische Bewusstsein der Bürger im Vordergrund steht.