Tag Archives: reciclagem têxtil

  • -

CLDS 3G-SAI e Age organisiert Bewusstseinsbildung

Tags : 

Unser Partner CLDS 3G – SAI und Age organisierten eine Sensibilisierungsaktion im Bereich Textilrecycling, an der H Sarah Trading teilnahm. Die erste Aktion fand am 23. März in Terras da Costa und die zweite am 30. März in Trafaria, Bairro do 2º Torrão, statt. Heutzutage wird es immer wichtiger, dieses Problem anzugehen und vor der Notwendigkeit zu warnen, Textilien in die bereits in der Gesellschaft angewendeten Recyclinggewohnheiten einzubeziehen.

 


  • -

Die Gemeinde Vouzela sammelt im ersten Halbjahr 2018 7.264 kg Textilabfälle

Tags : 

Im Rahmen des Kooperationsabkommens zwischen Vouzela und H. Sarah Trading wurden im ersten Halbjahr 2018 7.264 kg Textilabfälle gesammelt. Nach Angaben des verantwortlichen Unternehmens gingen von den gesammelten insgesamt 5.784 kg auf Wiederverwendung, 549 kg für das Recycling von Textilien, 91 kg für das Recycling von anderen Materialien und 840 kg für die Vernichtung. Diese Sammlung erlaubte es, die mehr als 7,2 Tonnen Textilabfälle von der Mülldeponie abzulenken, so dass die korrekte Verlegung der Textilien zu einer geschätzten Ersparnis für das Rathaus von über 600 Euro führte. Neben diesen Zuwächsen wird geschätzt, dass der Verweis die CO2-Emissionen um 20,8 Tonnen reduziert hat. Die Partnerschaft zwischen diesen Unternehmen wurde 2014 mit dem Ziel gegründet, die Menge der Abfälle, die zur Deponierung bestimmt sind, zu reduzieren und die Wiederverwendung von Textilmaterial in der Industrie zu fördern. Die Gemeinde Vouzela dankt allen, die diesen Service nutzen, und verantwortet umweltbewusstes Verhalten.


  • -

UNIR erhält eine Spende von H Sarah Trading im Rathaus von Loulé

Tags : 

Der Verein UNIR – Vereinigung psychisch kranker Familien und Freunde der Algarve mit Sitz in Loulé erhielt von H. Sarah Trading eine Spende, die aus dem Protokoll hervorging, das zwischen der Gemeinde Loulé und dem Unternehmen eingerichtet worden war, das mehrere Behälter des Landkreises aufgestellt hatte Bekleidungsstücke, Schuhwaren und gebrauchte Spielsachen. Bei der Zeremonie, die in der Halle des Gemeinderats von Loulé stattfand, hob der Präsident der Stadtverwaltung, Vítor Aleixo, hervor, wie wichtig der Betrag ist, der für die sehr edle Einrichtung UNIR, 7.500 Euro, geliefert wird. Er kam auch zu dem Schluss, dass diese Maßnahme sowohl aus sozialer als auch aus ökologischer Sicht von doppeltem Nutzen ist. Cláudia Costa, eine Vertreterin von H. Sarah Trading, sagte zunächst, dass sie hofft, dass das Unternehmen in Zukunft mehr Geld an diese oder eine andere Einrichtung liefern kann, die die Kammer angibt. Es zeigte sich auch, dass in der Bevölkerung das Bewusstsein für das Recycling von Textilien sowie für das Recycling für zukünftige Generationen wächst. Überrascht war die Richtung von UNIR, die in der Stimme der Schatzmeisterin Maria Leonor Lissabon sagte, dass dieser Betrag zum Erwerb eines Transportfahrzeugs mit 9 Plätzen beitragen wird, die die Institution sehr braucht. Er erklärte auch, dass das meiste Geld von der Gemeinde Loulé gespendet wird, was der Einrichtung sehr geholfen hat.